Montag, 19. Mai 2014

Quick Beauty Tipps: schneller Lidstrich



Hello Beauties!

Heute habe ich wieder einen Quick Beauty Tipp für euch, der vor allem für "Schminkanfänger" ist. Vor kurzem erst habe ich diesen Tipp meiner Schwester (sie ist auch noch nicht so geübt mit dem ziehen eines Lidstriches) gezeigt und sie hat den Lidstrich ohne Probleme hingekriegt. Es handelt sich dabei um einen Lidstrich mit einem Kajalstift. Ich persönlich benutze dafür gerne Khol Kajalstifte, die wischfest sind. In diesem Fall habe ich den essence Longlasting eye pencil in 01 Black Fever benutzt. Das wichtigste bei dieser "Technik" ist der Applikator. Meiner ist vom Douglas, aber diese Applikatoren gibt es inzwischen auch häufig direkt an Kajalstiften.

Als erstes zieht ihr mit dem Stift einen Strich, dieser muss ganz nah am Wimpernrand sein und endet direkt am Augenwinkel. Er darf auch schief und krumm werden, das ist gar nicht schlimm.. denn der Lidstrich wird durch das Verwischen mit den Applikator wieder grade. Jetzt kann man mit dem Applikator auch einen kleinen Wing ziehen.. also eigentlich den Lidstrich nach Außen ziehen.. so entsteht ganz einfach ein kleiner Flügel.. Da der Lidstrich durch das Verwischen dicker wird.. muss man ihn zu Beginn ganz dünn machen.. außer man mag einen dicken Lidstrich.. so wie ich  ^^

Ist der Lidstrich jetzt zu sehr verwischt, kann man ohne Probleme noch einmal mit dem Stift drüber gehen und diesen erneut verwischen..dabei ist es dem persönlichen Geschmack überlassen, wie sehr man den Lidstrich verwischt und wie lang man den Wing zieht..


Hier noch mal das Gleiche am anderen Auge.. man sieht.. dieser Strich ist mir nicht so sehr gelungen, aber durch das Verwischen verschwindet die Unebenheit. Mit den Resten am Applikator kann man auch noch den unteren Wimperkranz betonen.. So einfach kann man mit einaem Kajalstift einen Lidstrich ziehen.. und so mache ich das immer, wenn ich es eilig habe.. 


Hier könnt ihr meine beiden letzten Quick Beauty Tipps nachlesen.. Lipgloss vor dem verlaufen in die Lippenfältchen hindern und Wimperntusche auf dem Lid einfach entfernen..

Besitzt ihr auch so einen Applikator und benutzt ihr ihn?

bisous
eure zuzu

Kommentare:

  1. Liebe Zuzu!
    Ich habe das bisher mit einen Q-tip gemacht, da dabei oft aber gar viel Farbe verloren geht, werde ich deine Variante mal probieren...

    Hast du die Tragebilder der Wet'nWild Lippenstifte auf meinem Blog schon entdeckt- du hattest ja darum gebeten ;)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja.. und die Watte des Q-Tip würde bei mir wahrscheinlich immer an den Wimpern hängen bleiben.. xD es freut mich, dass dir der Tipp gefällt..
      Oh ja, vielen Dank liebe Ulli.. lieb von dir, dass du mich daran erinnert hast.. es sind wirklich tolle Farben..
      LG zuzu

      Löschen
  2. Danke für den schnellen Tip<3:)! Werde ihn sofort ausprobieren!!
    Xx Melle
    http://melle-loves-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt ^^
      nicht zu danken
      LG zuzu

      Löschen
  3. Super probiere ich gleich mal ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich liebe Sunnivah ^^ sag bescheid, wenn du es ausprobiert hast.. würde gerne wissen, wie du damit klar kommst.. :D
      LG zuzu

      Löschen
  4. Super tolle Anleitung und der perfekt schnell Lidstrich! <3 Genauso mache ich es auch, wenn ich keine Lust auf einen perfekten Lidstrich mit Gel Eyeliner habe! ;) Du hast im Übrigen super schöne Augen *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG, Dankeschön.. da werde ich ja ganz rot :D ich finde meine Augen ganz durchschnittlich xD ja, es geht soo schnell ruck zuck und man hat einen Lidstrich.. klar ein Lidstrich mit (Gel) Eye Liner sieht schöner aus.. aber dauert bei mir auch länger.. bis er einigermaßen akkurat ausschaut ^^
      LG zuzu

      Löschen
  5. Ich verwende seit Jahren meinen flüssigen Eyeliner und der Lidstrich ist ruckzuck gezogen! :)

    Viele Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Eine neue "Show your…"-Aktion gibt es seit kurzem auf meinem Blog. HIER erfährst du alles weitere und wie du teilnehmen kannst! Ich freu mich auf deinen Post!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Verene-Annabella.. ja, das ist toll.. mir ist bewusst, dass es viele Beauties gibt, die den Lidstrich ruck zuck auch mit einem flüssigen Eyeliner ziehen können, aber es gibt eben auch Beauties.. die tun sich etwas schwer damit.. und diesen Tipp habe ich ja explizit für Schminkanfänger deklariert.. ^^
      LG zuzu

      Löschen

Kommentare erwünscht

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir Kommentare hinterlässt.. und natürlich antworte ich euch auch..