Mittwoch, 22. Januar 2014

Comfort Zone - wunderschöne Palette von wet n wild

Kennt ihr diese tolle Palette schon? -
wet n wild Comfort Zone


Hey Beauties! Endlich ist sie auch bei uns erhältlich und sie durfte heute mit in den Einkaufskorb .. ich freue mich, wie ein kleines Kind.. xD

Heute  mein erster Eindruck zu der wundervollen wet n wild coloricon Comfort Zone Palette auch bekannt als "Zone de confort". Acht wunderschöne, stark pigmentierte Farben, die auf einander abgestimmt sind. Ich fantasiere schon, welche abwechslungsreichen Looks man damit kreieren kann.. von natürlich im Nude-Look bis dramatisch im Smokey-Eye-Look *träum*.


E738 Comfort Zone
Inhalt: 8,5 g
Preis: 6,49 €
Haltbarkeit: 24 M

Das sagt wet n wild:
A stunning collection of 8 silky, ultra-pigmented day-to-night Colors. Mix-and-match for a variety of Looks from sweet to wild! All-day, crease-resistant color.





Die Farben sind eingeteilt in 4 Sparten. 

Browbone  - Brauenbogen
Eyelid         - Augenlid
Crease       - Lidfalte
Definer       - Definition



So erklärt sich die Palette schon fast von allein. Auf der Rückseite findet man ein kleines Bild und Kombinationsmöglichkeiten. Für Schminkanfänger ist das natürlich super.. Aber man kann auch kreativ sein und variieren, wie man möchte. Ach ja, es ist ein kleiner Pinsel-Applikator enthalten, der ist allerdings nicht so der burner. 

Die Farben sind tatsächlich sehr weich und WOW was ist das für eine Pigmentierung?!.. sehr sehr stark. Zum vergleichen habe ich den Catrice C´mon Chameleon Lidschatten (den ich sehr liebe.. Wieso ist er aus dem Sortiment gegangen? *heul*) neber den als Dupe gehandelten Definer von wet n wild geswatcht. Beide sollen übrigens Dupes vom MAC Club Lidschatten sein. Mir viel sofort auf, dass der wet n wild Lidschatten wesentlich besser pigmentiert ist und viel weniger krümelt. Abgesehen davon ist der wet n wild Lidschatten viel rötlicher mit viel Schimmer, während C´mon Chameleon eher bräunlich, mit weniger türkisenem Schimmer ist. Wie das rötliche an meinem Auge aussehen wird muss ich dann schauen.

Ich finde man erkennt hier sehr gut, dass der wet n wild Lidschatten rötlicher ist und viel mehr Schimmer enthält.. was nicht bedeutet, dass ich den Catrice Lidschatten (hier kommt seine volle Pracht gar nicht zur Geltung) schlechter finde, sie sind halt doch unterschiedlich und sehr schön, so wie sie sind..

Außerdem soll die Palette weitere Dupes zu MAC Lidschatten enthalten. Der helle Browbone-Ton soll eine Dupe zum MAC rice paper sein, der Lidschatten darunter (Eyelid-Ton) soll eine Dupe zum MAC all that Glitters sein, der Definer auf der linken Seite soll ein Dupe zum MAC Beauty marked sein und der olivgrüne Ton soll ein Dupe zum MAC sumptuous olive. Das kann ich leider nicht beurteilen, da ich keine MAC Produkte besitze.

Der Schimmer ist bei allen Farben sehr fein. Einige Minus Punkte hat die Palette doch.. Erstens die Prägung im Lidschatten verschwindet nach wenigen Anwendungen und zweitens die einzelnen Lidschatten haben leider, leider keine Namen..schadeee..Drittens es ist kein matter Ton dabei.. aber da hab ich ja schon eine kleine Auswahl zuhause..Viertens die Palette ist schwer zu finden.. ich habe sie aus einem Edeka.. Sie ist wohl auch in einigen REWE Märkten zu finden.. Welch ein Glück hat  wet n wild einen Storefinder. Vielleicht habt ihr ja eine Filiale in der Nähe, die das Sortiment führt.

Die Farben von Oben nach Unten, wie ich sie wahrnehme..
Links: warmer Sandton, heller kupferner Pfirsichton, neutrales Mittelbraun, Dunkelbraun mit kupferfarbenen Schimmerpartikeln
Rechts: kühler Silber-Gold-Grauton, Olivgrünton, Schwarz mit goldenen Schimmerpartikeln,  rötliches Braun mit türkisfarbenen Schimmerpartikeln
So, dann schauen wir uns die Farben mal genauer an.. ich habe keine Base benutzt und bin nur einmal mit dem Finger in die Farbe..



mit Blitz,    ohne Blitz        ohne Blitz,    mit Blitz


mit Blitz
die linke Seite, dann die rechte Seite der Palette
ohne Blitz
Sind die Farben nicht wunderschön?! Den hellen Browbone Ton erkennt man auf meiner Haut kaum, aber ich denke er wird sich super als Highlighter unter den Augenbrauen geben. Den gräulichen Browbone Ton kann ich mir auch super auf dem gesamten Lid vorstellen, so wie den Definer in braun-rot-grün. Ein AMU mit der Palette habe ich hier.

Fazit

Eine wunderschöne und vielfältige Palette für einen Apfel und ein Ei.. super Preis-Leistungs-Verhältnis. Da sowohl kühle als auch warme Farben enthalten sind, bin ich mir sicher, dass diese Palette für jeden etwas ist.. Ob Blau-, ob Grün-, ob Braunäugig, ob Blond, ob Rot, ob Brünette.. es sieht bestimmt an jedem Typ gut aus. Klar es hat auch Minus-Punkte aber die +++ überwiegen. Das ist nicht die einzige wet n wild Palette die ich besitze. Vor der Comfort Zone durften es sich schon drei andere bei mir gemütlich machen.. eventuell Folgt da noch was..

Wie findet ihr die Palette? Kennt ihr andere so Vielfältige Paletten für wenig Geld?

bisous
eure zuzu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare erwünscht

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir Kommentare hinterlässt.. und natürlich antworte ich euch auch..